top

QIGONG

Qigong ist eine Bewegungskunst aus der traditionellen chinesischen Medizin, welche seit Jahrtausenden zur Stärkung der Gesundheit und Behandlung von Erkrankung eingesetzt wird.


Qigong (Lebenskraft üben) lehrt uns Energien zu regulieren, um uns gelassen, entspannt und flexibel auf innere und äussere Veränderungen einzustellen und eine Sicherheit im Umgang mit polaren Kräften zu gewinnen.
Die Stärkung der Selbstwirksamkeit durchdringt alle Bewegungsformen, sodass wir durch Qigong in aller Deutlichkeit erfahren können, wie wir durch eigenes Tun die Befindlichkeit positiv beeinflussen.

 

Gastbeitrag in Krankenpflege 9/2014

Beharrliches Üben der Lebenskraft

von Bettina Meuli

Sturzprophylaxe mit Qigong [PDF]

 

Fortlaufende Trainings

 

 

bottom